Webinar: Einführung in Statistics on Structures

Im Webinar werden Ihnen die Benutzeroberfläche von SoS, Analysemöglichkeiten und grafische Darstellungsoptionen anhand eines praktischen Beispiels aus der Blechumformung erklärt.

Fertigungstoleranzen, Materialstreuungen, zufällig verteilte Lasten oder andere zufällige Einwirkungen verursachen streuende Eigenschaften von Bauteilen oder Bauwerken, die meist über das Bauteil räumlich verteilt sind.

Mit Hilfe von SoS können streuende Bauteileigenschaften, d.h. Verläufe von statistischen Maßen wie z.B. Streuungen oder Quantilwerte, direkt auf der Finite-Elemente-Struktur dargestellt werden. Im Zuge der Robustheits-bewertung können so Toleranzen überprüft und „Hot Spots“ starker Streuungen lokalisiert werden.

Die räumlich streuenden Daten können durch SoS in eine Reihe von Streuformen und den zugehörigen zufälligen Amplituden zerlegt werden. Weitere statistische Analysen der Amplituden in optiSLang ermöglichen es, Zusammenhänge zu den Streuungen auf der Eingangsseite zu ermitteln und so Ursachenforschung zu betreiben.

 

Details

Referent: 
Dipl.-Ing. Christopher Zechmeister

Termin:
28.09.2016
Bitte melden Sie sich spätestens 1 Tag vor dem Veranstaltungstermin an.

Sprache:
Englisch

Zeit:
09:00 - 10:00 Uhr und 16:00 - 17:00 Uhr

Gebühr: 
Die Veranstaltung ist kostenlos.