Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Einführung optiSLang

Die eintägige Schulung bietet Ihnen einen Einstieg in die praktische Anwendung der CAE-basierten Sensitivitätsanalyse, multidisziplinären Optimierung und Robustheitsbewertung mit optiSLang.

Im Rahmen der Schulung lernen Sie die Möglichkeiten der Prozessintegration und Variationsanalyse kennen. Anhand anschaulicher Beispiele werden Sensitivitätsanalysen und verschiedene Optimierungsschritte erläutert und deren Ergebnisse bewertet. Im Fokus steht dabei die nutzerfreundliche Anwendbarkeit und Bedienung der Software.

Inhalt

  • Prozessintegration innerhalb der ANSYS Workbench und via Text-Schnittstelle
  • Durchführung und Ergebnisinterpretation einer Sensitivitätsanalyse
  • Überblick über die Optimierungsverfahren und deren Einsatz an Beispielen
  • Einstieg in die Robustheitsbewertung

Details

Termine:
16.10.2018 in Weimar
11.12.2018 in Weimar

Info Anfahrt

Bitte melden Sie sich spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungstermin an.

Zeit:
09.00 - 17.00 Uhr

Gebühr: 
600 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer in Weimar oder Wien
2000 Euro zzgl. MwSt. pauschal als Firmenschulung vor Ort für bis zu 12 Teilnehmer

Die Teilnahme beinhaltet eine einmonatige optiSLang Testlizenz

Ermäßigung:
50% für Studenten
30% für Hochschulangehörige/Forschungseinrichtungen/Doktoranden