Optimierung einer Ölwanne mit atomatischer Prozesskette Pro/E - ANSYS Workbench - optiSLang

Dynardo konnte in diesem Projekt durch Anwendung parametrischer Optimierung das Schwingungsverhalten einer Ölwanne verbessern. Durch die Verwendung von CAD-Parametern zur Optimierung entfällt der Zwischenschritt der Überführung optimierter Design-vorschläge in das CAD. Außerdem können Robustheitsbewertungen optimierter Designs gegenüber Fertigungstoleranzen oder Material-streuungen durchgeführt werden. 

Mittels eines Sickenkonstruktionstools in Pro/E wurde ein parametrisierbarer Entwurf erstellt. Für die automatische Prozesskette zur Generierung eines neuen Entwurfes, der automatischen Vernetzung und der Berechnung einer Modalanalyse wurde das CAE Programm ANSYS Workbench verwendet. optiSLang erstellte dann neue Designs für Sensitivitäts-studien, Optimierungen und Robustheits-bewertungen, die mit der automatisierten Prozesskette evaluiert wurden.

Veröffentlichungen

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer