Optimierung des Staubraumes eines Staubsaugergehäuses

Durch eine thermisch-mechanisch gekoppelte FE-Simulation in ANSYS Workbench und einer Sensitivitäts-studie und Optimierung mit optiSLang wurde die Rückwand eines Staubsaugers so versteift, dass sich unter Temperatureinfluss und Belastung durch Unterdruck nur minimale Verformungen einstellen. 



Veröffentlichungen

Dipl-Ing. (FH) A. Veiz:
Parametrische Design Optimierung – Optimierung des Staubraumes eines Staubsaugergehäuses

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer