Abscherversuche an elektronischen Bauteilen

Um die Scher-und Zugfestigkeits-parameter an der Schnittstelle zwischen Formmasse und Kupfersubstrat zu identifizieren, wurden mit optiSLang und multiPlas Finite-Elemente-Simulationen und Parameteridentifikationen durch-geführt.

Das Ziel der Analyse war die Generierung eines geeigneten mechanischen Modells und die Parameteridentifikation für die Durchführung eines Abschertests. Dabei wurden verschiedene Hammerpositionen simuliert.

Veröffentlichungen

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer