Standsicherheitsnachweise von Talsperren

Dynardo berechnete unter Verwendung von multiPlas und ANSYS die Standsicherheit von Talsperren und Dämmen nach E-DIN 19700. Durch Dynardos multiPlas konnten dabei vielseitige Materialmodelle für Fels, Boden, Mauerwerk und Beton integriert werden. Alle mechanischen, hydraulischen und thermischen Wechselwirkungen zwischen Gründung und Bauwerk wurden in 2- oder 3-dimensionalen Geometriemodellen detailliert erfasst. 

Dynardo berücksichtigte in den Stabilitätsberechnungen auch Lastannahmen aus Durchströmung, Anstau, Betriebs- und Zusatzlasten, Temperatur oder aus extremen Ereignissen wie Erdbeben oder Flugzeugabstürzen. Die Standsicherheit der Gesamtkonstruktion wurde mit elasto-plastischen Lastgeschichteberechnungen inklusive geforderter Sicherheitsabstände nachgerechnet.

Veröffentlichungen

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer