Optimierung von Implantat-Geometrien

Mit optiSLang kann auf Basis von MRT-Daten, 3-D-Oberflächenscans und der Finite-Elemente-Simulation die Planung von Operationen zur chirurgischen Rekonstruktion der weiblichen Brust optimiert werden.