Unternehmen

Veranstaltungen

16.09.2014 in Würzburg
04.11.2014 in Hannover

Parametrische Simulation - Von der Idee zum optimalen Produkt

24.09.2014 in Wien

Einführung in die simulationsbegleitende multidisziplinäre Optimierung mit optiSLang

23.09.2014 in Wien
10.11.2014 in Weimar

Der Infotag Simulationen im Bauwesen und Geomechanik erläutert modernste Simulationsmöglichkeiten mit optiSLang und multiPlas gekoppelt mit den Finite-Element-Programmen ANSYS und LS-DYNA.

18.-19.9.2014 in Wien

Fachkonferenz zur numerischen Simulation

24.09.2014 in Wien

Einführung in die praktische Anwendungen von Zufallsfeldern und Feld-Metamodellen mit SoS

08.-09.10.2014 in Dresden

Probabilistische Methoden in der Robustheitsbewertung und Zuverlässigkeitsanalyse mit optiSLang 4

28.10.2014, Böblingen

Systematische Designvariationen mit HPC und optiSLang inside ANSYS Workbench

29.-30.10.2014 in München

Grundlagen der Zuverlässigkeitsbewertung und Probabilistik und die Umsetzung in die Praxis

03.-05.11.2014 in Dresden

Sensitivity analysis, optimization and calibration using optiSLang and SimulationX

04.-05.11.2014 in Weimar

Solutions for structural safety and reliability topics in engineering practice

18.-19. November 2014 in Baden-Baden

Konferenz für Simulation und Erprobung in der Fahrzeugentwicklung

Aktuelles

Fachbeiträge/Presseartikel RDO Journal Weimarer Optimierungs- und...

Erfahren Sie mehr über die neue Version SoS 3.0.2 - Dynardos Software...

Release note optiSLang 4.1.3 mehr Infos über optiSLang 4 mehr Infos...

Bibliothek

Schulungen

22.-24.09.2014 in Weimar
27.-29.10.2014 in Wien
03.-05.11.2014 in Weimar (WOST 2014)

23.-24.09.2014 in Leinfelden-Echterdingen
25.-26.11.2014 in Grafing

10.10.2014 in Dresden
05.12.2014 in Dresden

06.11.2014 in Weimar (WOST 2014)

25.09.2014 in Weimar
06.11.2014 in Weimar (WOST 2014)

Partner

ANSYS ist weltweit einer der führenden Anbieter von CAE- und Multiphysik-Software mit den Schwerpunkten Strömungssimulation und Strukturmechanik. optiSLang ist integrierter Bestandteil der ANSYS Workbench.

Als internationaler CAE-Softwareanbieter und Dienstleister ist die CADFEM GmbH einer unserer engsten Partner bei der Distribution und Entwicklung von optiSLang inside ANSYS Workbench sowie bei Consulting-Projekten.

Die Technology Network Alliance AG bietet zusammen mit mehr als 2500 Experten und 55 Firmen ein kompetentes und internationales Netzwerk auf dem Gebiet CAE-basierter Dienstleistungen und Softwarelösungen.

NAFEMS ist ein weltweites Netzwerk von Unternehmen aus dem Bereich der ingenieurtechnischen Analyse und Simulation. Mit über 1000 Mitgliedern vereint NAFEMS namhafte Hersteller aus allen Branchen, Software-Entwickler, Berater und akademische Institutionen.

Die science+computing ag ist einer der maßgebenden IT-Dienstleister im deutschsprachigem Raum. s+c ist Entwicklungspartner und Distributor von optiSLang.

Die Tecosim GmbH ist ein führender CAE-Anbieter im Bereich Berechnung und Simulation. Zusammen mit Dynardo wurden wesentliche Features der STORM Software in optiSLang integriert.

Die inuTech GmbH hat eine umfassende Expertise in der mathematischen Optimierung. Die Firma entwickelt gradienten-basierte Methoden zur Implementierung in optiSLang.

ITI gehört zu den international führenden Unternehmen im Bereich CAE- und Systemsimulation. ITI entwickelt die Software „Simulation X“ für den Einsatz in der virtuellen Produktentwicklung. Gemeinsam mit Dynardo wurde eine Integration von optiSLang in Simulation X entwickelt.

Universitäten und Forschungseinrichtungen

Mit dem Zentrum für Allgemeine Mechanik und Baudynamik an der technischen Universität Wien pflegt die Dynardo GmbH eine enge Zusammenarbeit.

Das Institut für Strukturmechanik der Bauhaus-Universität Weimar ist unser renommierter Partner in der Entwicklung von innovativen Methoden für stochastische Analysen und FE-Berechnungen.

Zusammen mit dem Fachbereich Maschinenbau der FH Dortmund werden Methoden der Robust Design Optimierung im Turbomaschinenbau entwickelt und auf praktische Aufgabenstellungen angewendet.

Zusammen mit dem Institut für Maschinenbau und Verfahrenstechnik der Hochschule Niederrhein werden Methoden der Robust Design Optimierung weiterentwickelt.