RDO

Veranstaltungen

01.-03.06.2016 in Dolní Morava, Tschechische Republik

Konferenz für numerische Simulation

06.-08.06.2016 in Würzburg

Fachkonferenz für technische Aspekte beim Design und Einsatz moderner Steckverbinder

07.-08.06.2016 in München

Computer-aided engineering conference in the automotive industry.

12.-15.06.2016 in Linz

Challenges in Forming High-Strength Sheets

16.6.2016 in Winterthur

Fachkonferenz zur numerischen Simulation

Aktuelles

Bibliothek RDO Journal Weimarer Optimierungs- und...

Die Dynardo GmbH und ANSYS geben bekannt, dass Dynardos optiSLang –...

Release note optiSLang 5.0.0 mehr Infos über optiSLang 5 mehr Infos...

Release Note 3.2.0 mehr Infos über SoS 3

Bibliothek

Schulungen

06.-08.06.2016 in Weimar

09.06.2016 in Wien
10.08.2016 in Lein.-Echt.
07.09.2016 in Renens
16.11.2016 in Berlin
22.11.2016 in Aadorf

22.06.2016 in Hannover
30.09.2016 in Lein.-Echt.
09.12.09.2016 in Grafing

12.08.2016 in Lein.-Echt.
18.11.2016 in Berlin
24.11.2016 in Aadorf

Premiumsoftware für multidisziplinäre Optimierung, Robustheitsbewertungen, Zuverlässigkeits- und Sensitivitätsanalyse sowie Robust Design Optimierung

Methoden der CAE-basierten Robust Design Optimierung (RDO)

Ein Ziel der CAE-basierten Optimierung im virtuellen Prototyping ist das Erreichen von optimalen Produkteigenschaften bei minimalem Resourcen-Verbrauch. Dabei werden Designs bis an die Grenzen der tolerierbaren Beanspruchungen und Verformungen gebracht. Das kann ein sensitives Produktverhalten gegenüber streuenden Material- und Geometrieeigenschaften oder variierenden Umweltbedingungen zur Folge haben. Zur Analyse und Quantifizierung dieser Unsicherheiten im Entwicklungsprozess können Methoden der Robust Design Optimierung (RDO) angewendet werden:

Als abschließenden Schritt werden mit einer Zuverlässigkeitsanalyse kleine Ausfallwahrscheinlichkeiten nach der Durchführung einer Robustheitsbewertung oder Robust Design Optimierung (RDO) geprüft.

In Bezug auf das Verfahren der Parameteridentifikation, auch Modelupdate genannt, werden mit Hilfe der Sensitivitätsanalyse die bestmöglichen Parmeter eines CAE-Modells für die Kalibrierung mit den Testergebnissen identifiziert.

Distributoren

optiSLang wird weltweit vertrieben. Hier finden Sie die Liste unserer Distributoren.

Ihr Ansprechpartner

Dr.-Ing. Johannes Will

Fon: +49 (0) 3643 9008-30
Fax: +49 (0) 3643 9008-39