Consulting

Veranstaltungen

28.10.2014, Böblingen

Systematische Designvariationen mit HPC und optiSLang inside ANSYS Workbench

29.-30.10.2014 in München

Grundlagen der Zuverlässigkeitsbewertung und Probabilistik und die Umsetzung in die Praxis

03.-05.11.2014 in Dresden

Sensitivity analysis, optimization and calibration using optiSLang and SimulationX

04.11.2014 in Hannover

Parametrische Simulation - Von der Idee zum optimalen Produkt

04.-05.11.2014 in Weimar

Solutions for structural safety and reliability topics in engineering practice

10.11.2014 in Weimar

Der Infotag Simulationen im Bauwesen und Geomechanik erläutert modernste Simulationsmöglichkeiten mit optiSLang und multiPlas gekoppelt mit den Finite-Element-Programmen ANSYS und LS-DYNA.

14.11.2014 in Freiberg

Konferenz für Gebirgs- und Felsmechanik/Felsbau

18.-19. November 2014 in Baden-Baden

Konferenz für Simulation und Erprobung in der Fahrzeugentwicklung

Aktuelles

Fachbeiträge/Presseartikel RDO Journal Weimarer Optimierungs- und...

Für realitätsnahe Festigkeits- und Gebrauchstauglich-keitsnachweise,...

Die jährliche Konferenz für Optimierung und statistische Methoden in...

Erfahren Sie mehr über die neue Version SoS 3.0.2 - Dynardos Software...

Bibliothek

Schulungen

27.-29.10.2014 in Wien
03.-05.11.2014 in Weimar (WOST 2014)

06.11.2014 in Weimar (WOST 2014)

06.11.2014 in Weimar (WOST 2014)

20.-21.11.2014 in Weimar

Optimierung einer Ölwanne mit atomatischer Prozesskette Pro/E - ANSYS Workbench - optiSLang

Startdesign
Eigenfrequenz der Ölwanne
Optimierte Ölwanne

Dynardo konnte in diesem Projekt durch Anwendung parametrischer Optimierung das Schwingungsverhalten einer Ölwanne verbessern. Durch die Verwendung von CAD-Parametern zur Optimierung entfällt der Zwischenschritt der Überführung optimierter Design-vorschläge in das CAD. Außerdem können Robustheitsbewertungen optimierter Designs gegenüber Fertigungstoleranzen oder Material-streuungen durchgeführt werden. 

Mittels eines Sickenkonstruktionstools in Pro/E wurde ein parametrisierbarer Entwurf erstellt. Für die automatische Prozesskette zur Generierung eines neuen Entwurfes, der automatischen Vernetzung und der Berechnung einer Modalanalyse wurde das CAE Programm ANSYS Workbench verwendet. optiSLang erstellte dann neue Designs für Sensitivitäts-studien, Optimierungen und Robustheits-bewertungen, die mit der automatisierten Prozesskette evaluiert wurden.

Veröffentlichungen: